Infrarotsysteme zur Wärmebehandlung von CFK, GFK, FVK, Verbundwerkstoffen und Kunststoffen allgemein

Der Trend zu Leichbauwerkstoffen in allen gängigen Industriezweigen birgt ein riesiges Potential für Infrarot-Anwendungen. Die Produktion dieser Werkstoffe erfolgt unter Zuhilfenahme spezifischer Wärmezufuhr, um die Verfahren zu aktivieren, zu beschleunigen und Aushärteprozesse zu realisieren.

Bisherige Kleinstserien von Carbon-Bauteilen werden durch mittlere Serien abgelöst. Hat sich ihr Einsatz bisher auf wenige Anwendungsgebiete (z. B. Flugzeugindustrie, Rennsport, automobile Oberklasse) konzentriert, ist durch verbesserte und kostengünstigere Produktionsmethoden eine industrieweite Anwendung zu beobachten. Dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren ausweiten und aus heutiger Sicht auf unbestimmte Zeit andauern. Intelligente Infrarot-Systeme von IBT werden diese Entwicklung begleiten.

Einer der Auslöser für diese rasante Entwicklung ist der Trend zur Elektromobilität (BMW AG, Tesla Motors Inc.). Anspruchsvolle Kunststoff- und Verbundsysteme differieren zwischen Low-Cost und High-End und fordern exakt ausgerichtete Bearbeitungsmöglichkeiten.

Eingebaute Quarz- oder Keramikemitter garantieren eine schnelle Aufheizgeschwindigkeit, anpassbare Spannungseinträge und - falls notwendig - hohe Emittertemperaturen. Wir übernehmen punktuelle wie auch großflächige Erwärmungsaufgaben, die angepasst auf Takt- und Zyklenzeiten steuerbar sind.

In einem beispielhaften Anwendungsfall übernehmen diese Strahler die Bearbeitung von Interieurkomponenten aus Carbon, wie sie im Innenraum von Sportwagen zum Einsatz kommen.

Sie suchen

  • Ein auf Ihr Produkt abgestimmtes Wärmebehandlungssystem
  • Schnellen, direkten, homogenen und kontaktfreien Energieeintrag
  • Eine integrierte, variable Zonensteuerung und Anschlussleistung
  • Eine reduzierte Anlagengröße und verkürzte Prozesszeiten
  • Garantierte Wartungsfreiheit
  • Flexibilität in Konstruktion und Anlagengestaltung auch bei geringem Platzangebot

Wir bieten

  • Übernahme der Kunden- und Produktanforderungen
  • Auswahl der geeigneten Strahlungsquelle
  • Konzeption, Konstruktion, Entwicklung und Projektierung
  • Aus-, Auf- und Nachrüsten von Anlagen (Retrofit, Implementierung)
  • Technischen Support vor-, während- und nach der Inbetriebnahme
  • 24 Monate Garantie auf unsere Infrarottechnik und die mechanische Konstruktion
  • 12 Monate Garantie auf Steuerungskomponenten

Produkte

IBT.InfraBioTech GmbH ist etablierter Hersteller von Infrarot-Anlagentechnik und Spezialist für Infrarot-Strahlungswärme. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen im Prozess- und Produkt-know-how für effiziente Energieübertragung im Wellenlängen-spektrum zwischen 0,78 µm bis 10 µm.

Unsere STIR®-Technologie ist patentrechtlich geschützt.

Unser Prozess- und Produkt-know-how ist ideal darauf abgestimmt, Ihre CFK-, GFK- Kunst- und Verbundwerkstoffe wärmetechnisch effizient und schonend zu bearbeiten. Dabei tritt die IBT als Komplettdienstleister von der Anlagenplanung bis hin zur Installation und After-Sales-Service in Erscheinung.

01 Durchlaufanlagen für die Serienfertigung

  • Durchlaufanlagen
  • Infrarot-Tunnel
  • Mobile Chargenanlagen

02 Anlagen zur Qualitätssicherung

  • IR-Nacharbeitstische für Carbon-Bauteile
  • Kleinstrahler zur partiellen Bearbeitung von Oberflächen

03 Mobile Geräte für den variablen Einsatz

  • Infrarot-Tischstrahler-Modul
  • Mobiler Infrarot-Standstrahler
  • Mobile Erwärmungsanlagen

Back to Top